Naqh Duo
Norma Winstone Trio feat. Nathan Bontrager
hr-Bigband plays Gianluigi Trovesi's "Dedalo"
Multiphonics Festival Project: Wood4Winds plays the music of Christina Fuchs
Eric Schaefer - Kyoto mon Amour
Paul Heller invites Anat Cohen feat. NLJ All Star Bigband
Silke Eberhard's Potsa Lotsa Plus plays "Love Suit" by Eric Dolphy
FisFüz - The EurAsian Project feat. Arkady Shilkloper & Jean-Louis Matinier
Trio Correnteza with Gabriele Mirabassi
Anat Cohen & Trio Brasileiro

Multiphonics-Trailer

 portal bojanz web






Sehen Sie Höhepunkte der M
ultiphonics Festivals 2013 und 2015

Trailer-Foto

Start

Veranstaltungsort

Köln, Stadtgarten
Workshops 2018
06.10.2017 10.00 h - 14.00 h
Annette Maye - „Global Music Workshop“

Annette Maye 2016 photo Yoshi ToscaniDieser Workshop richtet sich an alle Holz- und Blechbläser. Auch Perkussionisten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.
Gemeinsam begegnen wir in diesem Kurs Melodien und Rhythmen der türkischen und arabischen Musikwelt. Anhand traditioneller musikalischer Themen lernen die Teilnehmer Skalen und verschiedene gerade und sogenannte „krumme“, ungerade Rhythmen des Nahen Ostens kennen. Kompositionen der Dozentin, die durch die Musik des Balkans, der Türkei und anderer Kulturen inspiriert sind, werden ebenfalls behandelt. Mit Hilfe der ausgehändigten Noten und Skalen, sowie anhand von Hörbeispielen lernen die Teilnehmer dieses Workshops, wie man über diese Musik improvisieren kann und sich dabei - auch als Anfänger - schnell vom Notenbild löst. Weitere Schwerpunkte neben der Improvisation werden auch Tongebung, Phrasierung und musikalisches Timing sein.

Alle Teilnehmer des Workshops sind herzlich dazu eingeladen, nach gemeinsamer Vorbereitung mit der Dozentin am öffentlichen Workshop-Abschlusskonzert & Open Stage am Sonntag, 08. Oktober um 15:00 Uhr im großen Saal des Stadtgarten Köln teilzunehmen.


Mindestteilnehmerzahl: 10
Höchstteilnehmerzahl: 20
Zielgruppe: Alle Holz- und Blechbläser und Perkussionisten
Spielerfahrung: ca. 3-4 Jahre Spielerfahrung wären wünschenswert. Spielerfahrung in einem Ensemble ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Termin: Fr. 6.10.2017
Uhrzeit: 10.00 - 14.00 Uhr (incl. kurzer Pausen)

Teilnahmebeitrag: 60 € (incl. digitalem Notenmaterial)
>>zur Buchung

Klicken Sie hier für:
Weiterführende Informationen



Förderer