Eric Schaefer - Kyoto mon Amour
Norma Winstone Trio feat. Nathan Bontrager
hr-Bigband plays Gianluigi Trovesi's "Dedalo"
Multiphonics Festival Project: Wood4Winds plays the music of Christina Fuchs
Silke Eberhard's Potsa Lotsa Plus plays "Love Suit" by Eric Dolphy
Anat Cohen & Trio Brasileiro
Paul Heller & NLJ All Star Big Band feat. Anat Cohen
FisFüz - The EurAsian Project feat. Arkady Shilkloper & Jean-Louis Matinier
Naqh Duo
Paul Heller invites Anat Cohen feat. NLJ All Star Bigband
Trio Correnteza with Gabriele Mirabassi

Multiphonics-Trailer

 portal bojanz web






Sehen Sie Höhepunkte der M
ultiphonics Festivals 2013 und 2015

Trailer-Foto

Start

Veranstaltungsort
Studio 672 im Stadtgarten Köln
Workshops 2018
07.10.2018 10.00 h - 15.00 h

Klaus Gesing
Workshop - "Atmung und Intonation

Praktische Aspekte der Tonproduktion für Anfänger und Fortgeschrittene

Zur Anmeldung: Anmeldung Workshop


klausgesingAufgrund der vielen positiven Rückmeldungen unserer Kursteilnehmer aus dem vergangenen Jahr ist Klaus Gesing in diesem Jahr - neben seinen Konzerten mit dem Norma Winstone Trio - 
auch wieder als Festival-Dozent aktiv. Sein Kurs "Atmung und Intonation" spricht sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Spieler an und widmet sich vier Themenbereichen


1. Haltung 
Pyramidalis und positive Körperspannung: Der Ton fängt mit den Füßen an!
2. Atmung 
Techniken für das Ein- und Ausatmen beim Spielen eines Holzblasinstrumentes. Atemkontrolle
3. Intonation 
Bedeutung von Haltung und Atmung für die Intonatin. Techniken zur Intonation der Grund- und Obertöne.
4. Praktische Anwendung 

Anhand praktischer Beispiele lernen die Teilnehmer, welche physikalischen Prinzipien der Tonerzeugung auf der Klarinette zugrunde liegen.  Die ersten drei Themenbereiche bauen aufeinander auf, beginnend mit der Körperhaltung beim Spielen, über die Kontrolle von Ein- und Ausatmung, bis zur flexiblen Verwendung des Mund-Rachenraumes. Der vierte Themenbereich ist die praktische Umsetzung und Hervorhebung des Workshop-Inhaltes anhand einer Reihe von kurzen, prägnanten Übungsstücken. Diese sind speziell auf die Themenbereiche abgestimmt und bieten den Teilnehemer die Möglichkeit, die erlernten Techniken direkt im Ensemblespiel zu erproben - und die eigene Performance in einem musikalischen Kontext zu erleben.

GesingSlideshow

Details: 
Teil 1: beschäftigt sich mit der Haltung im Stehen und im Sitzen. Dazu werden Begriffe des positiven Spannungsbogens und die Funktion des Muskel Pyramidalis erklärt und praktisch erprobt. Die Rolle und Bedeutung der Füße wird neu beleuchtet, dies im Zusammenhang mit einer effizienteren Positionierung des Körperschwerpunktes im Stehen und Sitzen. 
Teil 2: stellt verschiedene Techniken und Übungen vor, die die Teilnehmer auf den Weg zu einer effizienten und musikalischen Atmung bringen sollen. Wohin atme ich ein? Wieviel Luft kann ich einatmen? Wie kann ich den Atemstrom musikalisch kontrollieren? Wie kann ich effektiv Luft holen, wenn ich nur sehr kurz Zeit dazu habe? Wie kann ich das Überatmen vermeiden? 
Teil 3: geht auf den umfassenden Bereich der Intonation ein. Es werden Übungen vorgestellt, die den Teilnehmer die flexible Verwendung des "inneren Instruments" nahebringen sollen: Mundhöhle, Rachenraum, Zunge, Zungenboden und Hals. In diesem Zusammenhang werden wir über die Begriffe Richtung, Menge und Geschwindigkeit des Atemstroms reden und dabei auch die Teile 1 und 2 des Workshops integrieren.
Teil 4: bietet den Raum, um alle vorangegangenen besprochenen Aspekte praktisch anzuwenden. Dazu werden speziell auf das Thema Atmung und Intonation ausgerichtete Ensemble-Übungen gespielt. 

Teilnahmegebühr: 65,00 €
Teilnehmerzahl: mindestens 8 / maximal 20 Teilnehmer
Voraussetzungen: TeilnehmerInnen jeden Alters sind willkommen, Amateure wie Berufsmusiker. Mindestens 1 Jahr Spielpraxis
Zur Anmeldung: Anmeldung Workshop

Konzerttermine mit Klaus Gesing auf dem Multiponics Festival: 
05.10.2018 
 | 20:30 Uhr| Jazz-Schmiede, Düsseldorf mit Norma Winstone Trio 
06.10.2018 | 19:30 Uhr| Stadtgarten, Köln mit Norma Winstone Trio  (Festivalabend mit Naqsh Duo)

>> Tickets/Abendkasse:
Winstone 2




Förderer