Workshops und Konzerte

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Weiterführende Informationen und Biographien zu Claudio Puntin und Alba G. Corral:

(Klicken Sie auf die Fotos, um zur Homepage der Künstler zu gelangen)

Claudio Puntin
- Klarinettist, Komponist, Improvisator, Musikproduzent, Goldschmied 
claudio-puntin01
Vom musikalischen Weltreisenden der er einst war ist er heute zum Komponisten und Produzenten geworden der rhythmische und elektronische Selbstverständlichkeiten seiner Erfahrungen als Improvisator und Klangtüftler in symphonische Kontexte bringt. Die Erweiterung von Hörroutinen findet aber nicht nur in seinen orchestralen Werken statt. Mit dem Berliner Elektro-Akustik-Trio AMBIQ bringt er improvisierte Musik weltweit in Techno-Clubs und -Festivals.
Auf organische Weise verbindet er sein Klarinettenspiel mit elektronischen Erweiterungen, Präparationen und alternativen Spieltechniken. Sein Sinn für aktuelle musikalische Klang-Kostüme bringt ihn mit zahlreichen Musikern aus dem Bereich der Elektro-Avantgarde zusammen so z.B.: Max Loderbauer, Ricardo Villalobos, Fred Frith, Tobias., Thomas Fehlmann, Margaret Dygas u.a. Seine Tätigkeit als Komponist umfasst nebst Werken für Symphonie-Orchester, Chöre, Big Bands, Ensembles, Bands und Electronics auch Vertonungen von Hörspielen, Filmen, Theater. Er vertonte Werke von: Anselm Kiefer, Orhan Pamuk, Daniel Kehlmann, Ólafur Elíasson, James Turrell, Goscinny & Sempé, Girdir Eliasson, Rike Scheffler.
Seine letzten Werke 2016/17 waren u.a. AROMA für Soloklarinette, Electronics und Orchester zusammen mit dem Minnesota Orchestra, die Bearbeitung für Symphonieorchester des Repertoires von Emiliana Torrini zusammen mit dem Isländischen Symphonieorchester oder ein Kammermusik-Programm mit dem Netherlands Ballet Orkest. Zurzeit arbeitet er an einer radikalen Neuauslegung für eine Oper, am dritten Album von AMBIQ und an einem Werk für Jugendchor.


Künstlerischer Werdegang
Ausbildung und Lehrtätigkeit:

Musikalische Frühausbildung in Zug (Schweiz)
Musikstudien in Köln (Jazz) und Rotterdam (Bassklarinette, neue Musik), Diplom Uitvoerende Musikus
1997-2008 Dozent für Klarinette an der Musikhochschule Köln  
2008-2012 Dozent für Klarinette an der Universität der Künste Berlin (JIB)
Puntin gibt weltweit Masterclasses, Workshops und wirkt als Coach für musikalische Empathie und Improvisation.
Als seinen wichtigsten Lehrer bezeichnet er Maestro Sergiu Celibidache.

Claudio Puntin ist Solist, Improvisator und Komponist, der auf natürliche Art seine vielen musikalischen Traditionen zu einer persönlichen Musiksprache entwickelt hat. Er sieht sich selbst als Improvisator, der kompositorisch arbeitet und spielt. Auf organische Weise verbindet er sein Klarinettenspiel mit elektronischen Erweiterungen, Präparationen und alternativen Spieltechniken und gilt als einer der führenden kreativen Solisten auf seinem Instrument. Sein Sinn für aktuelle musikalische Klang-Kostüme bringt ihn mit zahlreichen Musikern aus dem Bereich der Elektro-Avantgarde zusammen. Sein Klarinettenspiel als auch seine selbstgebauten Klangerzeuger wie u.a. das Zischboard oder die präparierte Bassklarinette sind in vielen Produktionen, Filmmusiken oder auf experimentellen Musik-Events zu hören. Vom musikalischen Weltreisenden der er einst war ist er heute zu einem Komponisten und Produzenten geworden, der seinen Platz in sehr unterschiedlichen Musikszenen hat. So spielt er weltweit auf Elektronik- und Techno-Festivals mit dem Trio AMBIQ, oder im Konzertsaal seine Solokonzerte mit und ohne Orchester. Mit seinen diversen Ensembles gastierte er als Solist auf Festivals in über 80 Ländern.


Alba G. Corral

Alba G. Corral ialba-corral02s an Artist and creative technologist based in Barcelona. With a background in computer engineering, Corral has been creating generative art using software and coding for the past decade. Her practice spans across live performance, video, digital media and installation, exploring abstract narratives and expressing sensitivity and taste for colour. By combining generative systems with improvised drawing techniques, her digital language becomes organic, creating mesmerising digital landscapes. Corral is known for her stunning live audio-visual performances where she integrates real-time coding and drawing in collaboration with musicians. Her works has been exhibited at festivals and events all over Europe, Japan &  EEUU .


>>Link zum Vimeo-Channnel von Alba G. Corral:

Alba






Förderer